Merkel verbringt Urlaub in Südtirol

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer sind in Südtirol eingetroffen, wo sie ihren Urlaub verbringen wollen. Wie italienische Medien berichteten, bezogen Merkel und ihr Mann ein Hotel in Sulden, wo sie sich bereits in den vergangenen Jahren aufgehalten hatten. Merkel traf in Sulden ein, nachdem sie die Bayreuther Festspiele besucht hatte.

Am Fuße des Ortler unternehmen Merkel und ihr Mann einige Wanderungen. Traditionsgemäß verbringen sie die erste Augustwoche in Südtirol. Merkel wird während ihres Urlaubs sehr wahrscheinlich den Extrembergsteiger Reinhold Messner treffen, mit dem sie in den vergangenen Jahren Wanderungen unternommen hatte.

„Ich respektiere die Kanzlerin sehr für die einschneidende Politik, die sie in dieser schwierigen Wirtschaftsphase sowohl für ihr Land als auch für die EU betreibt“, kommentierte Messner. Strenge Sicherheitsvorkehrungen wurden rund um das Hotel ergriffen, in dem sich Merkel aufhält.