Fußball: Kapfenberg rettet ersten Punkt

Bundesliga-Absteiger Kapfenberg hat gestern in der zweiten Runde der Ersten Liga einen kapitalen Fehlstart gerade noch verhindert. Die Obersteirer lagen gegen Aufsteiger Horn bereits 1:3 im Rückstand, ehe die „Falken“ doch noch den Ausgleich und damit den ersten Punkt in der neuen Saison schafften. Das erste Spiel war für die Kapfenberger gegen Austria Lustenau 0:5 verloren gegangen. Tabellenführer bleibt Austria Lustenau nach einem Sieg in Hartberg.

Mehr dazu in sport.ORF.at