Themenüberblick

Bereit für Anschläge?

Wenn es für paramilitärische Organisationen in Nordirland darum ging, sich vom verhassten Vereinten Königreich loszusagen, wurde auch nach der offiziellen Auflösung der IRA 2005 auf „Vielfalt“ gesetzt: So existierten seitdem viele Terrorgruppen nebeneinander weiter. Doch nun haben sich nach Angaben des britischen „Guardian“ bedeutende Splittergruppen zu einer Nachfolgeorganisation der IRA zusammengeschlossen. Hunderte bewaffnete Kämpfer stünden nach Angaben in neuer Eintracht bereit für Terroranschläge auf verschiedene britische Ziele.

Lesen Sie mehr …