Themenüberblick

Markige Sprüche im Streit über Preise

Die beiden europäischen Autokonzerne VW und Fiat liegen im Clinch. VW forderte nun den Rücktritt des Vorsitzenden des Verbandes der europäischen Autohersteller, des Fiat-Chefs Marchionne - er sei untragbar. Sollte es nicht dazu kommen, erwägt VW gar den Ausstieg aus dem Verband. Ausgelöst hatte den Streit der für seine markigen Sprüche bekannte Marchionne. Er kritisierte die Preispolitik von VW ob der vielen Rabatte als „zerstörerisch“ und sprach von einem „Blutbad“ bei den Margen. Während sich VW weiter auf Erfolgskurs befindet, leidet Fiat unter Absatzschwäche.

Lesen Sie mehr …