Champions League: Luxemburg feiert Düdelingen-Helden

Wie vor 22 Jahren die Färöer gegen das österreichische Nationalteam darf Luxemburg nach dem Sensationscoup von F91 Düdelingen gegen Salzburg den größten Erfolg seiner Fußballgeschichte feiern. „Die Spieler von Düdelingen machten das Match ihres Lebens“, überschlug sich die Luxemburger Presse nach dem Aufstieg in die dritte Runde der Champions-League-Qualifikation mit Lob für das Amateurteam. Red Bull Salzburg befindet sich indes im Schockzustand.

Mehr dazu in sport.ORF.at