Causa Ramprecht: Grasser zu 5.000 Euro Strafe verurteilt

Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser ist vom Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien zu einer Geldstrafe von 5.000 Euro verurteilt worden. Grasser hatte den ihn in der BUWOG-Causa belastenden Michael Ramprecht als „psychisch labil“ bezeichnet und gemeint, Ramprecht benötige „dringend psychische Hilfe“.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at