Keine Tibet-Visa für Österreicher

Reisen nach Tibet sind für Urlauber aus Österreich so gut wie unmöglich geworden. Der Grund: China verwehrt Reisenden aus Österreich seit einigen Wochen das nötige Visum für Tibet. Reiseveranstalter orten einen Zusammenhang mit dem Österreich-Besuch des Dalai Lama im Mai und dessen Zusammentreffen mit Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP).

Mehr dazu in oe1.ORF.at