Themenüberblick

Israel „schäbig“ behandelt

Bisher hat der republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney vor allem mit Wirtschaftspolitik gepunktet. Bei einer Grundsatzrede wollte er nun auch sein außenpolitisches Profil schärfen. Er versprach Härte gegenüber Iran, Russland und China. Amerika müsse die stärkste Nation auf der Erde sein, so Romney. Obama attackierte er scharf. Dieser habe mit seiner Nachgiebigkeit den Niedergang des Einflusses Amerikas gefördert. Und Israel habe der Präsident „schäbig“ behandelt.

Lesen Sie mehr …