Golf: Els gewinnt British Open

Der Sieger der 141. British Open in Lytham and St. Annes heißt überraschend Ernie Els. Der Südafrikaner fing in einer dramatischen Schlussrunde den nach drei Tagen überlegen führenden Australier Adam Scott noch ab und sicherte sich seinen vierten Major-Titel.

Scott verpasste seinen ersten großen Sieg durch vier Bogeys auf den letzten vier Löchern und konnte sich über Platz zwei ebenso wenig freuen wie US-Superstar Tiger Woods über Rang drei.

Mehr dazu in sport.ORF.at