Bundesliga: Rapid vor Auftakt optimistisch

Vizemeister Rapid zeigt sich zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison optimistisch. „Ich habe ein so gutes Gefühl wie schon lange nicht mehr“, betonte der grün-weiße Abwehrroutinier Markus Katzer vor dem ersten Heimspiel gegen Wacker Innsbruck. „Wir wollen in dieser Saison voll angreifen und werden deshalb alles tun, um zu gewinnen“, rechnet Trainer Peter Schöttel heute mit drei Punkten gegen die im Hanappi-Stadion seit mehr als zehn Jahren sieglosen Tiroler.

Mehr dazu in sport.ORF.at