Themenüberblick

Rätselraten über Motiv

Der Amoklauf während einer „Batman“-Filmpremiere im US-Bundesstaat Colorado mit zwölf Toten hat in den USA Entsetzen ausgelöst. Über das Motiv des 24-jährigen Täters, der nach dem Blutbad in der Stadt Aurora festgenommen wurde, herrschte weiterhin Unklarheit. Er sei ein „unbeschriebenes Blatt“, so die Polizei. Fest steht, dass der 24-Jährige die Tat von langer Hand vorbereitet haben dürfte. Medienberichten zufolge hatte er beim Amoklauf rot gefärbte Haare wie „Batmans“ Antagonist, der „Joker“. US-Kinos verschärften unterdessen ihre Sicherheitsvorkehrungen.

Lesen Sie mehr …