Entsetzen über Anschlag in Bulgarien

Ein Selbstmordattentäter hat sich heute in der bulgarischen Touristenmetropole Burgas in einem Reisebus in die Luft gesprengt. Mindestens sechs Israelis sind tot, viele verletzt. Israels Premier Benjamin Netanjahu macht den Iran für den Anschlag verantwortlich.

Chaos in Damaskus

Ein Anschlag in Damaskus gegen den Führungszirkel rund um Präsident Baschar al-Assad, heftige Kämpfe in der Hauptstadt und eine Präsidentenmaschine, die vom Flughafen abgehoben sein soll: Das Chaos in Syrien wird immer größer, geht die Ära Assad bald zu Ende? Die Journalistin Petra Ramsauer ist dazu live im Studio.

Touristen auf der Flucht vor Waldbränden

Heftige Brände haben Sardinien, Teneriffa und den Peloponnes weiter fest im Griff. Neben den Einheimischen sind jetzt auch viele Touristen auf der Flucht vor den Flammen.

ZIB24 mit Lisa Gadenstätter, 0.09 Uhr, ORF eins

Mail an die ZIB24