Südafrika feiert Mandelas 94er

Der frühere südafrikanische Präsident Nelson Mandela feiert heute seinen 94. Geburtstag. Landesweit soll es wie in den vergangenen Jahren zahlreiche Feiern zu Ehren des Kämpfers gegen die Apartheid geben.

Der Friedensnobelpreisträger gilt als gesundheitlich angeschlagen und zog sich im Jahr 2004 aus der Politik zurück. Im vergangenen Jahr erklärte er, dauerhaft in seinem Geburtsort Qunu leben zu wollen. Im Mai präsentierte er sich seinen Landsleuten dann in offensichtlich guter Verfassung im Fernsehen.

Auch kurz vor seinem Geburtstag berichteten Vertraute nun, es gehe Mandela gut und er befolge die Anweisungen seiner Ärzte. Mandela war im Jahr 1994 zum ersten schwarzen Präsidenten Afrikas gewählt worden.