Wie die Mayas ihren Wasserbedarf deckten

Die Maya-Kultur ist für ihre kulturellen Höchstleistungen bekannt. US-Forscher beschreiben nun eines ihrer größten Wasserverteilungssysteme. Die Anlage versorgte 80.000 Menschen, ausgeklügelte Sand- und Bakterienfiltersysteme reinigten das Wasser und boten Trinkwasserqualität.

Mehr dazu in science.ORF.at