Themenüberblick

Tribut an Hunter S. Thompson

Johnny Depp war eng mit dem Schriftsteller und Journalisten Hunter S. Thompson befreundet, der sich vor einigen Jahren das Leben nahm. Noch zu dessen Lebzeiten spielte Depp die Hauptrolle in der Romanverfilmung „Fear and Loathing in Las Vegas“ - ein Hohelied auf den Drogenrausch. Nun wurde auch Thompsons Buch „The Rum Diary“ verfilmt, wieder mit Depp in der Hauptrolle. Der Streifen ist wieder ein Tribut an den Rausch, diesmal allerdings wird gesoffen - und er ist eine Liebeserklärung Depps an Thompson.

Lesen Sie mehr …