Kärntner SPÖ hat „die Schnauze voll“

Die Kärntner SPÖ hat „die Schnauze voll“ von den Skandalen und Affären in Kärnten. Parteivorsitzender Peter Kaiser forderte gestern bei einer Pressekonferenz den Rücktritt aller involvierten Politiker und sofortige Neuwahlen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at