Steirer überwies zweimal Zehntausende Euro an Betrüger

Bereits zum zweiten Mal ist ein Südsteirer Telefonbetrügern auf den Leim gegangen. Wie schon im Februar stellten Unbekannte dem 61-Jährigen einen großen Gewinn in Aussicht - nun ist der Mann insgesamt um knapp 100.000 Euro ärmer.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at