Anlagebetrug: Fünf Jahre Haft für Vorarlberger

Ein 52-jähriger Vorarlberger ist gestern Abend am Landesgericht Feldkirch (Vorarlberg) wegen schweren gewerbsmäßigen Betrugs zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at