Themenüberblick

270 zusätzliche Milliarden

Angesichts der lahmenden Wirtschaft greift die US-Notenbank Fed erneut zur Konjunkturspritze: Ein in diesem Monat auslaufendes Programm zum Umtausch von Staatsanleihen werde bis zum Jahresende verlängert, teilte die Zentralbank mit. In den kommenden sechs Monaten sollen dafür 267 Milliarden Dollar (210 Mrd. Euro) in den Markt geschossen werden. Und Fed-Chef Bernanke stellte weitere Hilfen in Aussicht - denn seine Prognose für die US-Wirtschaft hat sich verdüstert.

Lesen Sie mehr …