Themenüberblick

Versorgung nur gegen Barzahlung

Schon seit Wochen hat sich die Lage verschlimmert, nun schlagen vor allem die Krankenhäuser Alarm: Im griechischen Gesundheitswesen fehlt an allen Ecken und Enden das Geld. Die Spitäler haben nicht genug Geld für medizinisches Material, einige Behandlungen sind nicht mehr möglich. Die größte Krankenkasse schuldet Ärzten und Apotheken so viel Geld, dass diese nur noch Barzahlung akzeptieren. Doch das können sich viele Griechen nicht mehr leisten. Etliche warnen schon vor einem völligen Zusammenbruch des Systems.

Lesen Sie mehr …