Fußball: LASK kämpft um Bundesliga-Lizenz

Sportlich läuft es für den LASK Linz wie am Schnürchen: Vier Spiele in Serie gewonnen, und der Aufstieg in die Bundesliga ist dank des Ausrutschers von Spitzenreiter WAC in greifbare Nähe gerückt. Alles eitel Wonne in Linz - wäre da nicht das Problem mit der Lizenz. Die Bundesliga hatte den Athletikern in erster Instanz keine Spielgenehmigung für die nächste Saison erteilt. Im Laufe des Tages muss Clubpräsident Peter-Michael Reichel nun den Beweis antreten, dass der Verein finanziell Bundesliga-tauglich ist.

Mehr dazu in sport.ORF.at